innovative Software seit 1996

Projekte

Bei Seanox wird eine Vielzahl von Projekten zu verschiedensten Themenschwerpunkten entwickelt. Nachfolgend eine Übersicht der aktiven Projekte, bei den die Weiterentwicklung läuft oder geplant ist, sowie die der ruhenden Projekte, bei denen die Entwicklung abgeschlossen ist, Support aber noch bereitgestellt wird.

Zur Nutzung beachten Sie in jedem Fall die zugrunde liegenden Lizenzbedingungen.

Bibliotheken

Commons1.2013.1010
überraschend vielseitig

Seanox Commons stellt allgemeine Funktionen und Komponenten zur Erweiterung der Java-laufzeitumgebung bereit. Diese unterstützen u.a. beim Zugriff auf Java-Objekte via Reflections, inklusive einer Erweiterung speziell für AJAX, Modifizieren Strings, Sortieren String-Arrays, Berechnen phonetische Werte von Strings, Generieren Daten mittels Templates, unterstützen das klassische und ein erweitertes Ini-Dateiformat, Protokollieren Informationen in Datenströme und Dateien, Lädt Daten aus dem Internet und Kodieren und Dekodieren BASE64, UTF8, MIME sowie DOT.

Die Bibliothek basiert nur auf Bibliotheken der Java Standard VM und ist damit von anderen Bibliothek unabhängig. Somit lassen sich die enthaltenen Funktionalitäten auch in anderen Java-Anwendungen problemlos einbinden und nutzen.

Mit den Paketen com.seanox.modules.tcp und com.seanox.modules.udp werden zudem eine Erweiterung der Seanox Devwex Server-API bereitgestell, welche die Implementierung von Server-Modulen vereinfachen. So kapseln diese elementare Funktionen wie die Basis-Konfiguration und das Connection-Handling.

Für die vereinfachte Implementierung von HTTP-Modulen steht zudem mit dem Paket com.seanox.moduleeine Erweiterung der Seanox Devwex HTTP-Module-API zur Verfügung. So kapselt das Paket zu den Modul-Einsprüngen und Modultype passende Laufzeitobjekte, bündelt HTTP-Anfragen in Request- und Server-Antworten in Response-Objekte, regelt die Zugriffe auf Ressourcen, unterstützt den Zugriff auf Post-Daten und Multipart-Objekte z.B. beim Upload von Daten, die Kodierung und Dekodierung von Daten und vieles mehr.

Details zu Commons anzeigen

Server und Netzwerk

Aspect1.1.0 20150401

Ein aspektorientiertes Framework mit den Ansätzen eines Content Management Systems (CMS), so die kurze Beschreibung zu Seanox aspect. Wesentlich ist die Bereitstellung von Inhalten und Daten im Internet. Im Vergleich zu klassischen Content Management Systemen steht hier die Projektion und nicht die Verwaltung von Inhalten im Vordergrund. So werden in Seanox aspect Daten und Inhalte in ihrer Gesamtheit erfasst und lassen sich komplett, in Auszügen oder im Mix in verschiedenen statischen und dynamischen Sichten abbilden.

Seanox aspect basiert auf XML, verwendet ein dateibasiertes und transaktionsfähiges Datenmanagement und benötigt kein Datenbanksystem (DBS). Daten und Inhalte werden medienneutral in XML beschrieben und per Transformation mit XSL auf das Ausgabemedium projiziert. Funktional werden dazu XPath und Ad-Hoc-Views eingesetzt. Der Funktionsumfang von XPath ist um eigene PHP-Funktionen erweiterbar, was aktiv durch die aspect API unterstützt wird, und bietet damit einen ungeahnten kreativen Freiraum.

Der Kern ist modular, ereignisgesteuert, individuell erweiterbar und auf Performanz ausgelegt. Verschiedene Zwischenspeicher unterscheiden selbstständig zwischen dynamischen und statischen Inhalten und sorgen für ein zügiges Ausliefern der Inhalte.

Daten, Medien, Logik, Projektion und Design sind streng getrennt und finden erst bei der Transformation zusammen.

Details zu Aspect anzeigen

Control1.2013.0707
schnelle Webserver-Kontrolle im System Tray

Control ist ein Servermodul für den Seanox Devwex Webserver, welches grafisch den Serverstatus in der Taskleiste anzeigt und über das Kontextmenü einen einfachen und schnellen Zugriff auf die Funktionen (Re)Start und Shutdown sowie auf die Serverkonfiguration über den enthaltenen plattformenabhängigen Editor bietet.

Details zu Control anzeigen

Devwex1.0.16
modularer Webserver, quelloffen und kreativ

Devwex, ein modular aufgebauter, auf Java basierender Webserver; unterstützt unter anderem HTTP(S) mit virtuellen Hosts, IP/Port-Sharing, Directory Index, Filtern, Modulen, SSL/TLS, DCGI/CGI1.1, WebSockets, sowie einen auf Telnet basierenden Fernzugriff zur Serverkontrolle; optional sind unter anderem Time, SSI, FastCGI, WebDAV und mit SSX serverseitiges JavaScript verfügbar.

Details zu Devwex anzeigen

FastCGI1.2013.0707
schnelleres, skalierbares und sicheres CGI

FastCGI ist eine erweiterte Form der CGI-Anbindung zur Minimierung von bekannten Performanz-Problemen. Anders als bei CGI ist hier nur ein Prozess mit der Beantwortung von Anfragen erforderlich. Da dieser Prozess auch nach dem Ende einer Anfrage erhalten bleibt, ist hier die Verwendung von verschieden Zwischenspeichern für ByteCode sowie die Nutzung von persistenten Ressourcen möglich. Zudem erfolgt die Kommunikation mit der CGI-Anwendung über eine Netzwerkverbindung, was auch eine komplette Auslagerung der CGI-Anwendung im Netzwerk erlaubt. Das vorliegende FastCGI-Gateway für Seanox Devwex lässt sich sowohl mit eigenem, fremden oder entferntem CGI-Anwendung verwenden.

Details zu FastCGI anzeigen

Server Side Include1.2013.0707
schnelle Lösung für dynamische Web-Inhalte

Server Side Include (SSI) ermöglicht die serverseitige Ausführung von in HTML eingebetteten Anweisungen. Somit gestattet diese Technologie eine Dynamisierung von HTML Dokumenten im kleineren Umfang, der durch eigene Erweiterungen ergänzt und ausgebaut werden kann. Die Befehlsverarbeitung orientiert sich dabei an den gängigen Implementierungen, bietet aber auch einige Erweiterungen, wie die Ausgabe von Befehlen in eine Variable oder das Inkludieren von Inhalten entfernter Server per HTTP(S).

Details zu Server Side Include anzeigen

Server Side Execution1.2013.0714
dynamische Web-Inhalte mit serverseitigem JavaScript

Server Side Execution (SSX), serverseitiges JavaScript auf der Basis von Mozilla Rhino ( http://www.mozilla.org/rhino) zur Erstellung dynamischer Webinhalten. Neben dem Einbetten der Scripte in HTML-Seiten ist auch die Erstellung anderer Datentypen wie Bildern und Binär-Dateien möglich. Server- und clientseitiges JavaScript lassen sich dabei problemlos kombinieren. Die Syntax entspricht JavaScript 1.8 nach Standard ECMA im Mix mit Java, unterstütz Objektorientierung, (De)Serialisierung von Objekten, asynchrone Prozesse (Threads), Synchronisation von Programmteilen, Zugriff auf lokale oder entfernte Dateisysteme, eine flexible Datenbankanbindung per JDBC sowie einen komfortablen Anbindung an den Webserver durch Laufzeitobjekte wie Connection, Request, Reponse, Session und Cookie.

Details zu Server Side Execution anzeigen

Time1.2013.0707
einheitliche Zeiten im Netzwerk

Time stellt Servermodule für das gleichnamige Protokoll nach RFC 868 sowie für die Protokolle Daytime nach RFC 867 und SNTP nach RFC 4330 zur Verfügung. Zudem ist ein Service zur Synchronisation mit anderen Zeitserver auf Basis von SNTP enthalten. Die Synchronisation erfolgt dabei unabhängig und ohne die Veränderungen der lokalen Systemzeit. Mit der Synchronisation lassen sich zudem weitere Prozesse aufrufen bzw. Systembefehle ausführen, wo die synchronisierte Zeit in einzelnen Parametern verwendet werden kann.

Details zu Time anzeigen

WebDAV1.2014.0207
einfache Freigabe und Bereitstellung von Dateien per HTTP(S)

WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning) ist ein offener Standard zur Bereitstellung von Dateisystemen per HTTP. Als Modul kann diese Erweiterung bei Seanox Devwex für virtuelle Verzeichnisse eingebunden werden. Die Konfiguration erfolgt dabei für jedes virtuelle Verzeichnis unabhängig und erlaubt die Verwendung mehrer Stores. Stores sind virtuelle Dateisysteme, welche einzeln oder gemeinsam für beliebige virtuelle Verzeichnisse individuell konfiguriert und genutzt werden können. Derzeit wird ein Store (FileSystem) für das lokale Dateisystem bereitgestellt. Weitere Implementierungen für andere Zielsysteme, wie z.B. Zip-Archive, FTP oder SCP, lassen sich mit Java über die im WebDAV-Modul enthaltenen Objekte erstellen.

Details zu WebDAV anzeigen

Werkzeuge

Consox1.2013.0302
Systeminformationen in Echtzeit monitoren

Consox, das ca. 96k Byte grosse Windows Binary, stellt die Auslastung verschiedener Systemressourcen in farbigen und auf dem Desktop frei positionierbaren Segmentanzeigen dar. Neben der Auslastung von CPU, physischem, virtuellem und ausgelagertem Speicher können auch Datendurchsatz des Netzwerks, Speicherauslastungen von Laufwerken und einige Einheiten der Zeit wie Sekunden, Minuten, Stunden, Tage und Monate sowie Aktivitäten von Prozessen dargestellt werden.

Details zu Consox anzeigen

Excmex1.2002.0615
schnelles übersetzen von Formeln für VBA

Excmex, das ca. 60k Byte grosse AddIn, übersetzt Tabellenformeln in Microsoft Excel von der lokalen Spracheinstellung in die für VBA benötigte englischsprachige Syntax oder umgekehrt. Die Funktion lässt sich dazu über das Kontextmenü der Tabellenansicht aufrufen.

Details zu Excmex anzeigen

Seewex1.2006.1028
Dateiüberwachung in Echtzeit

Seewex ist ein auf Java basierender Dateiwächter für die Kommandozeile, welcher in frei wählbaren Intervallen Veränderung des Dateiinhaltes anzeigt. So lassen sich z.B. Logdateien im Betrieb überwachen.

Details zu Seewex anzeigen

Experimental

Projekte im Status Experimental wurden zur Lösung eines bestimmten Problems ungesetzt. Sie haben einen finalen Stand, besitzen Produktcharakter, werden weiterentwickelt und erhalten Support. Die Entwicklung erfolgt jedoch stark fokussiert auf die ursprüngliche Problemlösung. Die Projekt verlieren diesen Status, wenn ein entsprechend weitreichender Funktionsumfang erreicht ist.

Kanban1.2012.1122
agiles Projekt- und Ressourcen-Management

Das Seanox-Kanban-Board ist ein Hilfsmittel für das Projektmanagement kleinerer und mittlerer agiler Projekte. Neben der klassischen Darstellung des Ist-Zustands eines Projekts, bildet das Seanox-Kanban-Board zudem Teilprojekte, Entwicklungsabschnitte sowie die Termineinhaltung von Aufgaben, den Grad der Fertigstellung von Meilensteinen und die Auslastung von Ressourcen ab, was eine vorausschauende Planung von Aufgaben ermöglicht.

Details zu Kanban anzeigen

WoTeXX1.2014.0731
Offline Wiki und Dokumentationswerkzeug

WoTeXX ist ein Wiki- und Markdown-Syntax orientiertes Dokumentationswerkzeug und Toolkit. Im Vordergrund steht das schnelle und unkomplizierte Verfassen von Inhalten für Dokumentationen, elektronischen Handbüchern und (Online)Hilfen ohne sich Gedanken über Formatierung, Umsetzung oder Zielsystem machen zu müssen.

Das Toolkit funktioniert serverlos und besteht ausschliesslich aus HTML, CSS sowie JavaScript. Es ist kompakt und auf den gängigen Browsern (Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, Opera, Apple Safari, Konqueror) lauffähig. Individuelle Anpassungen sowie Erweiterungen lassen sich einfach und unkompliziert vornehmen. Inhalt, Aufbereitung sowie Darstellung sind komplett getrennt und der Quelltext ist durchgehend dokumentiert. Da die Wiki-Syntax direkt im Toolkit hinterlegt wird, besteht die erstellte Dokumentation bzw. (Online)Hilfe aus nur einer Datei.

Details zu WoTeXX anzeigen

Copyright 2012 Seanox Software Solutions
Alle Rechte vorbehalten